Sydspanien er den klassiske soldestination, eftersom solkysten er en af de mest - hvis ikke den mest - klassiske feriedestination for danskere
Spanien

Südspanien

Südspanien ist ein klassisches Sonnenziel. Die Sonnenküste ist eines der klassischsten - wenn nicht das klassischste - Urlaubsziel der Deutschen. Hier genießen wir seit vielen Jahrzehnten das ganze Jahr über die Sonne. Im Winter ist es hier angenehm warm - im Gegensatz zu Deutschland, weshalb viele Urlauber hierherkommen, um ihren Vitamin-D-Haushalt aufzufüllen.  

Südspanien ist ein Reiseziel für unsere 21-5 Familien, da es für jeden etwas zu bieten hat. Vor allem Golfer kommen aus der ganzen Welt hierher, da es unzählige hervorragende Golfplätze gibt. Daneben kann man an den Strand gehen, shoppen und alle möglichen Sportarten betreiben, aber es gibt auch viele kulturelle Veranstaltungen. Málaga ist eine lebendige Stadt, die man erlebt haben muss, und viele interessante Ausflugsziele sind schnell zu erreichen.  

Nicht zuletzt ist der Süden Spaniens auch für seine kulinarischen Köstlichkeiten bekannt, die den Gaumen unter sonnigem Himmel verwöhnen.  

Die Sonnenküste Südspaniens ist eine beliebte Ferienhausregion, in der viele Europäer Eigentum erworben haben. Es gibt eine breite Palette von Möglichkeiten - von kleinen preiswerten Ferienwohnungen bis hin zu großen Luxusferienhäusern, die für die meisten Menschen aber unerschwinglich sind.  

In Puerto Banus führen die Reichen ihre schicken Autos und Yachten vor, aber es gibt auch viele gemütliche Küstenorte, die etwas bodenständiger geblieben sind.  

Es gibt Ferienhäuser in direkter Nähe zum Meer, aber die sind oft teuer und die Aussicht nicht besonders schön, deshalb suchen wir oft nach Häusern, die etwas abseits und höher gelegen sind und deshalb eine tolle Aussicht bieten.

media from cdn

Was hat Südspanien zu bieten?

Sonne und Wärme die meiste Zeit des Jahres

Gutes Essen in sonnigen Gefilden

Hervorragende Golfplätze

Viele spannende Ausflugsziele in unmittelbarer Nähe